Waffeln

Aus jeder Krise ergibt sich etwas Positives. Wir haben lange darüber nachgedacht was wir tun können um gestärkt aus der Zwangspause hervorzugehen. Und heraus kam ein nagelneuer Waffelpavillon mitten im schönen Innenhof. Das Waffeleisen im Keller war schon fast in Vergessenheit geraten, aber eben nur fast. Seit der Wiedereröffnung waffeln wir täglich im Innenhof und man sagte uns sogar bereits, man würde unsere Waffeln schon am ZOB riechen können. Das macht uns Mut und so rühren wir fleißig weiter Waffelteig an – natürlich nur mit unserem Dinkelmehl -, schnibbeln fränkische Erdbeeren darauf, packen noch eine Kugel Vanilleeis dazu oder verfeinern sie einfach klassisch mit Puderzucker.